Trainerpaar Christoph und Tamara

Christoph Pecher & Tamara Singer

Mit 11 Jahren entdeckte Christoph seine Leidenschaft für das Tanzen und begann auch bald, erfolgreich an Turnieren teilzunehmen. Er wurde sowohl in der Junioren- wie auch in der Hauptklasse deutscher Meister und hat auch als Trainer bereits den ein oder anderen Junioren-Weltmeister hervorgebracht. Außerdem führt er seit 5 Jahren als erster Vorsitzende erfolgreich seinen eigenen Verein: die Boogieschmiede.

christoph tamara 1

Tamy entdeckte erst später und durch reinen Zufall ihre Liebe zu den Swingtänzen und der Musik der 50er-Jahre. Auch sie hat bereits an mehreren Turnieren teilgenommen und unterrichtet seit einigen Jahren bei den Boogie Bären und im Vintage Club München. Außer Boogie Woogie gibt sie auch Kurse für Solo Jazz/Charleston und ist Teil des Solo-Swing-Duos „Fine allein“.

Beide interessieren sich nicht nur für Boogie Woogie, sondern verbinden gerne Elemente aus verschiedenen Swing-Tänzen miteinander. Musikinterpretation, Herzblut und Kreativität beim Tanzen stehen bei den beiden an erster Stelle.

Ausschnitt aus einem Boogie Turnier mit Christoph und Valerie