Info

20. Boogie Attack am 11./12. September 2021

  2 Tage Workshops & Party!

Wir, die Jukebox Stompers,  freuen uns, dass wir letztes und nächstes Jahr wieder mit euch zwei tolle Tage mit Workshops und Party hatten und haben werden. Letztes Jahr konnten wir mit euch wieder voll durchstarten. Wir hatten für 2019 hochkarätige und motivierte Trainer engagiert, welche an euch ihre Tipps und Tricks weiter gegeben haben. Und wir sind sicher, dass ihr viele schöne Stunden hattet und wieder wertvolle Anregungen und neue Kenntnisse zum Boogie & Jive-Tanzen bekommen habt.

20 Jahre Jubiläum

Am 17.07.2020, hat sich der Vorstand der Jukebox Stompers nochmals in einer Telefonkonferenz, nach Veröffentlichung der neuen Corona-Schutzverordnung Sachsens, zu einer Durchführungsmöglichkeit der 20. Boogie Attack im September beraten. Da nun  auch die neue Corona-Schutzverordnung, welche bis zum 31. August 2020 gültig ist, keine wesentlichen Verbesserungen gebracht hat, haben wir uns nun entschieden, die geplante Boogie Attack dieses Jahr nicht durchzuführen.

Wir verschieben diese Veranstaltung auf den 11.9./12.9.2021.

Die Entscheidung ist uns schwer gefallen, aber wir sehen keine Möglichkeit unter den gegenwärtigen Bedingungen eine für alle Teilnehmer entspannte und vergnügliche Boogie Attack durchführen zu können.

Die Knackpunkte, welche uns zu dieser Entscheidung getrieben haben sind:

  • Durchführung der Party am 5.09.2020 wegen aktuell bestehender Kontaktbeschränkung weiterhin schwierig und der Spaß bleibt auf der Strecke. Es wäre nur für Workshopteilnehmer und kein weiteres öffentliches Publikum. Mit den aktuell geltenden Regeln wäre die Durchführung der Veranstaltung nur unter großem Aufwand machbar. Dann müsste man in jedem Fall die Teilnehmeranzahl begrenzen, den Einlass entsprechend organisieren und darauf achten, dass die Tanzfläche nicht zu voll wird.
  • Anreise der Trainer, insbesondere aus Italien und England wegen Rockabilly Jive. Die Anreise der Trainer aus  Österreich sind nicht das Problem. Ein Notfallplan bzw. eine Alternative wird schwierig. Ohne die Engländer müssten zwei Trainerpaare für Rockabilly Jive kurzfristig neu gefunden werden.
  • Die Durchführung der Workshops in Bezug auf Teilnehmeranzahl und festem Partner wird weiterhin schwierig sein . Die Teilnehmeranzahl lässt sich schon begrenzen und einen Partnerwechsel kann man unterbinden bzw. weg lassen. Aber eine Einhaltung der aktuell geltenden Maßnahmen (Kontaktbeschränkung und Abstandsregeln) im Training und in den Pausen wird nicht einfach möglich sein.
  • Ein Catering kann derzeitig nicht angeboten werden

Merken und in den Kalender eintragen!

20. Boogie Attack

11.09./12.09.2021


Zu dieser Jubiläumsveranstaltung werden wir uns einige Überraschungen einfallen lassen. Die Online-Anmeldung wird voraussichtlich im Oktober neu öffnen. Der Klassenplan als Rückblick für 2019 ist hier Online einsehbar. Die Lage der Hallen könnt ihr hier ebenfalls einsehen. 

Bis bald und auf ein Wiedersehen

Eure Jukebox Stompers

GruppenFoto 2018
Gruppenbild von 2019 (Fotografin Theresa Kühne)

Liebe Fans von Boogie und Jive Dance,

Zur 19. Boogie Attack 2019 konnten wir Spendengelder in Höhe von 1509,25 Euro einsammlen. Dafür ein Dankeschön an alle Teilnehmer, Trainer und Helfer, welche so zahlreich gespendet hatten. Von dem Geld haben wir 1209,25 Euro an die "Elternhilfe krebskranker Kinder Leipzig e.V." übergeben. 300,- Euro haben wir an die "Arbeitsgemeinschaft der Markkleeberger Sportvereine (AGMSV)" übergeben, zur Unterstützung für die Arbeit dieser Gruppe für den Betrieb gemeinnütziger Vereine im Markkleeberg.

Eure Jukebox Stompers

Seminarablauf (grob)

Es werden Workshops zu den Tänzen Boogie Woogie und Rockabilly Jive in verschiedenen Leistungsstufen (Level 1 bis 4) angeboten. Das Seminar findet an 2 Tagen mit je 3 Einheiten von je einer Stunde und 15 Minuten statt. Danach könnt ihr eine vierte Unterrichtsstunde "Spezial" mit einem Thema frei wählen. Zwischendurch gibt es immer eine kleine Pause von einer halben Stunde. In den Pausen könnt ihr euch mit belegten Brötchen, Wienern, Kuchen, Obst, Kaffee und kalten Getränken zu moderaten Preisen stärken.

An beiden Tagen müsst Ihr ungefähr eine Zeit von ca. 9-16 Uhr einplanen. Neben dem Training gibt es am Sonnabend eine Party für ausgiebiges Tanzen von Boogie Woogie und Rockabilly Jive. Auf der Party könnt ihr das frisch Erlernte gleich ausprobieren und die Show der Trainer genießen.


Boogie Party 1956

facebook  Wir bei Facebook...
  • Geändert am .
  • Gelesen: 67401